Allgemeine Gesschäftsbedingungen

  1. Der Auftragnehmer erteilt dem Auftraggeber mit der Absendung des Bestellformulars einen Dienstleistungsvertrag zu der von ihm gewählten Forschungsleistung.
     
  2. Nach Bestätigung der Auftragsannahme des Auftraggebers ist der jeweilige Rechnungsbetrag innerhalb 7 Tage auf das mitgeteilte  Konto zu überweisen.
     
  3. Sämtliche Leistungen bedürfen der Vorkasse.
     
  4. Bei Zahlungsverzug erfolgt eine Mahnung. Für jede Mahnung verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von 3€.
     
  5. Andere als im Bestellformular angegebene Forschungsaufträge bedürfen eines Kostenvoranschlages.
     
  6. Alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis unterliegen dem Recht der Repuplik Österreich mit Gerichtsstandort Wien.
     
  7. Wird ein Punkt der Geschäftsbedingungen durch irgend einen Umstand unwirksam, bleiben die übrigen Punkte dadurch unberührt.

     8. Wiederrufsrecht

         Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von sieben Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.   B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch rechtzeitige Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens  mit   Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf bedarf der Schriftform und ist zu richten an:

Mirko Slavic
2410 Hainburg a.d. Donau
ahnen65@gmx.net

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Eventueller Wertersatz wird von uns in Rechnung gestellt und bei der Rückerstattung des Kaufpreises in Abzug gebracht. Die Ware muss neu, in wiederverkaufsfähigem Zustand, vollständig und in der Originalverpackung sein. Das beinhaltet auch Zubehör, Beschreibungen und Handbücher. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Sollten Sie die Ware unfrei an uns zurücksenden, sind wir berechtigt Ihnen die Kosten hierfür zu in Rechnung zu stellen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei:

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!